Externer Datenschutzbeauftragter

Ein externer Datenschutzbeauftragter bietet vielen Unternehmen einen echten Mehrwert. Datenschutz ist kein wertschöpfender Prozess und erfordert umfassende Fachkenntnis in den Bereichen IT-Sicherheit, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Personalmanagement und gleichzeitig eine gehörige Portion an Softskills und Durchsetzungsvermögen.

Der externe Datenschutzbeauftragte kann die Praxiserfahrung aus mehreren Unternehmen verbinden und Best Practices anwenden, das Rad muss intern nicht neu erfunden werden. Schulungen, Belehrungen und Mitarbeitersensibilisierung werden komplett übernommen.

Ein interner Ansprechpartner sorgt für die Abstimmung mit den internen Prozessen und die Datenschutzprozesse werden auf Wunsch in ihr vorhandenes QM integriert.

Unsere Leistungen

  • Übernahme der Aufgaben als externer Datenschutzbeauftragter
  • Mitarbeiterschulungen
  • Anpassung von QM-Systemen
  • Koordination der Dienstleister und Anforderungen
  • Weitere Leistungen werden mit Ihnen abgestimmt